Datenschutz

Datenschutz- und Teilnahmebedingungen für www.youtube.com/unseregeschichte

Wir haben redaktionelle Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden und stellen sicher, dass dies auch bei unseren externen Dienstleistern der Fall ist.

Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers / einer Nutzerin auf eine GdN-Seite und jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Server gespeichert.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken statt.

Personenbezogene Daten (also etwa Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer), die dazu benutzt werden können, die Identität unserer Nutzer/innen zu erfahren, erheben wir ausschließlich auf freiwilliger Basis, d.h. mit ausdrücklicher Zustimmung der Nutzer/innen. Auch in diesem Fall werden die Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Eine Verknüpfung mit oben genannten Zugriffsdaten findet nicht statt. Grundsätzlich kann jede/r unser Online-Angebot ohne Offenlegung ihrer/seiner Identität nutzen.

Cookies

Wir setzen in einigen wenigen Bereichen Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an den Computer des Nutzers/der Nutzerin übermittelt werden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Nutzer/innen können das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er einen Hinweis anzeigt, sobald Cookies gesendet werden.

Die Gültigkeit der Cookies ist auf die Dauer des jeweiligen Besuchs auf unserem Portal beschränkt. Sie werden beim Beenden des Browsers automatisch gelöscht. Eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Auf verlinkten Seiten kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir vorher darauf hinweisen können.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwiefern die Betreiber/innen dieser Websites die bestehenden Datenschutzbestimmungen einhalten. Solche externen Links können unsere Nutzer/innen leicht erkennen. Es handelt sich um speziell markierte Stichworte, die ausdrücklich die jeweils dazugehörige Institution benennen. Beispiel: Über weitere Bildungsangebote informiert der Geschichtslehrerverband.

Das GdN ist als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern zur Verfügung gestellten Inhalte zu unterscheiden. Für fremde Inhalte übernimmt das GdN keine Verantwortung. Für unvollständige, fehlerhafte oder illegale Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung anderer Websites bzw. der dort bereitgestellten Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Für schädliche Folgen fremder Hinweise sind wir nur dann verantwortlich, wenn wir von einem eventuellen fehlerhaften oder rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt positive Kenntnis haben und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Nutzer/innen werden gebeten, auch die Datenschutzerklärungen sowie die AGBs Dritter zu beachten.

Hinweise für Eltern und Aufsichtsberechtigte

Eltern oder Aufsichtsberechtigte sind für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder bzw. Schutzbefohlenen verantwortlich. Sie werden darum gebeten, mit ihren Kindern über sichere und verantwortungsbewusste Verwendung von Internet-Angeboten zu sprechen. Zahlreiche der vom GdN bereitgestellten Inhalte eigenen sich im Übrigen gut zur gemeinsamen Nutzung von Eltern bzw. Aufsichtsberechtigten und deren Kindern jugendlichen Alters, wobei eine pädagogisch sinnvolle Nachbesprechung der genutzten Inhalte empfohlen wird.

Einverständnis- und Datenschutzerklärung (AGB)

Teilnahmebedingungen zur Einstellung von Bildern, Videos und anderen Inhalten

Mit dem Hochladen von Bildern, Videos und anderen Inhalten wie zum Beispiel Artikeln erklären Sie sich mit den folgenden Teilnahmebedingungen des Vereins „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ einverstanden:

Achtung bei minderjährigen Teilnehmern

Soweit Teilnehmer minderjährig (also unter 18 Jahre alt) sind, benötigen sie zur Teilnahme und zum Hochladen von Bildern, Videos und anderen Inhalten das Einverständnis Ihrer Erziehungsberechtigten. Dieses gilt als erteilt, wenn die nachfolgenden Allgemeinen Bedingungen gelesen worden sind und ein Häckchen neben dem Feld "Einverständnis der Erziehungsberechtigten" gesetzt wird.

Datenschutzerklärung

Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ ist berechtigt, zur Vertragsabwicklung Ihre im Rahmen der vertraglichen Beziehungen erlangten personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz im erforderlichen Umfang zu verarbeiten. Sie haben Anspruch auf Auskunft oder Berichtigung nach den gesetzlichen Vorgaben und können Ihre online erteilte Einwilligung zur Verarbeitung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Rechteeinräumung

Durch die Teilnahme und das Hochladen von Bildern, Videos und/oder sonstigen Inhalten - im Folgenden auch "Material" genannt - übertragen Sie dem Verein „Unsere Geschichte. Gedächtnis der Nation“  daran - auch soweit Sie nicht selbst, sondern Ihr Kind teilnehmen bzw. das Material hochladen möchte - unentgeltlich die nicht-ausschließlichen zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkten Rechte auch zur Weiterübertragung auf Dritte.

D.h. der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ darf das Material weltweit, beliebig oft, durch Rundfunk jeder Art senden (auch Live-Streaming, sowie pay-Dienste, near video-on-demand und/oder sonstigen Verbreitungsarten und/oder Medien), vervielfältigen und verbreiten und audiovisuell - insbesondere multimedial - verwerten (z.B. durch Videokassetten, CDI/CD-ROM, Audiokassetten, CD, CDV, DVD).

Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ darf das Material online nutzen, also Usern an einem von diesen individuell gewählten Ort oder zu einer von diesen individuell gewählten Zeit öffentlich zugänglich machen.  Die vorstehend genannten Rechte werden unabhängig von der verwendeten Speicher- bzw. Datenübertragungstechnik und unabhängig davon eingeräumt, ob die Nutzung mit oder ohne Zwischenspeicherung und/oder mittels eines individuellen Abrufs erfolgt und/oder ob der Empfang bzw. die Wiedergabe mittels Fernseher, Computer oder sonstiger - auch mobiler - Endgeräte erfolgt.

Daneben darf der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ das Material bearbeiten, also insbesondere kürzen, teilen und in andere Sendungen einschneiden. Jedoch wird dies nie zu einer Entstellung der Aussage etc. des Materials führen, da dies das deutsche Urhebergesetz verbietet. Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ darf das Material archivieren und nicht-gewerblich ggf. für Public-Relation-Zwecke sowie für Prüf-, Lehr- und Forschungszwecke in allen Medien nutzen. Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ kann diese Rechte auch auf Dritte übertragen.

Mit Ihrem Einverständnis und dem Hochladen übertragen Sie dem Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ diese Nutzungsrechte unentgeltlich, also ohne, dass der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ Ihnen eine Vergütung zahlt.

Keine Nutzungsverpflichtung für den Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“

Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ ist nicht zur Nutzung des Materials verpflichtet.

Garantieerklärung

Sie garantieren dem Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“, dass Sie zum Hochladen des Materials und zur Übertragung der beschriebenen Rechte berechtigt sind und, dass das Material nicht mit Rechten Dritter belastet ist, also z.B. von einem Dritten hergestellt worden ist. Wenn Sie teilnehmen, müssen Sie bzw. Ihr Kind auch selbst Urheber sein. D.h. es dürfen nur Inhalte, Bilder und/oder Videos hochgeladen werden, die Sie selbst hergestellt haben. Es dürfen grundsätzlich keine Inhalte von Dritten, aus Zeitschriften, Büchern etc. verwendet werden.

Achtung! In dem Material dürfen keine Musiken verwendet werden, die von Dritten, also z.B. von CDs stammen! Es dürfen nur Musiken verwendet werden, die Sie selbst hergestellt haben. Alle Urheber des Materials sind von Ihnen namentlich zu nennen, die Miturheber müssen mit der Verwertung einverstanden sein. Insofern stellen Sie den Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ von möglichen Ansprüchen der Miturheber frei. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie nicht selbst Urheber sind, für die Ansprüche des tatsächlichen Berechtigten.

Sofern auf dem Material Personen zu sehen sind, die erkennbar sind und bei denen es sich weder um Personen der Zeitgeschichte (z.B. berühmte Persönlichkeiten wie Politiker, Sportler und Schauspieler oder Personen, die zeitweilig Berühmtheit erlangen) noch um Beiwerk handelt, müssen diese mit der Nutzung einverstanden sein. Sie stellen dem Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ für die vertragsgemäße Nutzung von allen Ansprüchen dieser Personen frei.

Schadenersatzansprüche des Vereins „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“/Strafrechtlich relevante Vorgänge

Das Hochladen von kommerziellem Material ist untersagt. Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ wird dieses sofort von den Internetseiten entfernen. Soweit das hochgeladene Material schädliche Software wie Viren, Trojaner u.ä. enthält, behält sich der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ ausdrücklich seine gesetzlichen Ansprüche auf Schadenersatz etc. vor. Gleiches gilt auch für den Fall, dass Material gesetzeswidrige Inhalte wie pornographische, jugendgefährdende, gewaltverherrlichende, missbräuchliche, rassistische, bedrohende und beleidigende Inhalte aufweist. Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ wird solche Vorgänge ggf. strafrechtlich zur Anzeige bringen.

Schriftliche Einverständniserklärung

Der Verein „Unsere Geschichte. Das Gedächtnis der Nation“ behält sich vor, das Einverständnis zu den vorstehenden Teilnahmebedingungen auch schriftlich bei Ihnen einzuholen.

Der GdN-Bus in Ihrer Nähe!

Erzählen Sie Ihre Geschichte im Jahrhundertbus!

Der Mitmachkanal

Stellen Sie Ihre Geschichte auf YouTube ins Netz!